Allgemeine Hinweise

Die folgende Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Datenerfassung

Grundsätzlich kann unsere Website ohne Angabe personenbezogener Daten genutzt werden. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis

Datenschutz

Der Betreiber dieser Website nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzerklärung. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Wenn Sie diese Website nutzen, können verschiedene personenbezogene Daten erhoben werden, um dem Nutzer die Nutzung des Dienstes zu ermöglichen. Persönliche Informationen sind Informationen, die Sie persönlich identifizieren. Diese Datenschutzerklärung erläutert Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlichkeiten und Pflichtinformationen

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Fürst-Sammel Coaching *Training & Beratung 

Bruno Fürst-Sammel

Am Kirchberg 22, 79235 Vogtsburg

E-mail: fuerstsammel@t-online.de

Telefonnummer: 07662/947722

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Mittel und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) entscheidet.

Rechte des Nutzers

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. 

Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. sofortige Löschung der sie betreffenden Daten oder, falls aus rechtlichen Gründen eine weitere Verarbeitung erforderlich ist, die Einschränkung der Datenverarbeitung. 

Widerrufsrecht

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruch gegen E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Des Weiteren steht Ihnen Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Wenn Sie Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Datenerfassung auf unserer Webseite

Cookies

Diese Webseite verwendet keine Cookies 

Server-Log-Dateien

In den Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Anbieter der Seiten automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch übermittelt und die für den Zugriff auf die Website unbedingt erforderlich sind.

Bei jeder Seitenanfrage protokolliert unser Hoster Ihre IP-Adresse, Browsertyp und Browserversion, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, sowie eine eindeutige Zugangs-ID, um den sicheren Betrieb der Serversysteme zu gewährleisten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist  Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Verarbeiten von Daten 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, soweit dies zur Durchführung eines Vertrages oder von vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich ist (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen

Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies im Rahmen des Vertrages erforderlich ist, beispielsweise an die für die Zahlungsabwicklung zuständige Bank. Eine weitere Übermittlung der Daten findet nicht statt oder nur, wenn Sie der Übermittlung zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung, etwa zu Werbezwecken, findet nicht statt.

Externe Links und soziale Medien

Für externe Links gilt die jeweilige Datenschutzerklärung der verlinkten Website