Um individuell und bestmöglich mit Ihnen gemeinsam zu Ihrem Ziel zu kommen, biete ich Coachings, in Form von Einzelcoachings, als auch in Form von Seminaren, Workshops, sowie Trainings an.

Coaching

Im Zentrum unseres Coaching Ansatzes stehen Sie als ganze Person. Sie als Klient tragen alles zu Ihrer Entwicklung Notwendige in sich und sind am Besten in der Lage, Ihre individuelle Situation zu analysieren und Lösungen für Ihre Probleme zu finden. Sie als Klient entscheiden immer selbstverantwortlich ob und welchen nächsten Schritt Sie machen möchten.

Aus einer gelungen Coach-Klient-Beziehung entsteht ein äußerst kreativer Veränderungsprozess in dem viel Energie freigesetzt werden kann. Sie lernen neue Perspektiven einzunehmen, klare Prioritäten zu setzen und Ihr Leben zunehmend auf die Erfüllung Ihrer Lebensvision hin auszurichten. Wir halten den Rahmen für Sie, wenn Sie sich mit Ihren inneren Mustern auseinandersetzen und unterstützen Sie darin, den nächsten Schritt zu tun.

Grundsätzlich arbeiten wir auf drei Ebenen, um eine nachhaltige Veränderung zu erzielen:

  • kognitiven Ebene durch Erkenntnis (Gesprächsgestützte Interventionen) 
  • emotionalen Ebene durch geführte Prozesse (Innere Bilder und Symbole / Drama) 
  • Verhaltensebene durch Übungen (erleben und integrieren der Handlungsoptionen im Alltag)

Die Methoden, die wir im Coaching verwenden:

  • Lösungsorientierte Interventionen nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg
  • Symbolarbeit nach Phyllis Krystal
  • Systemischer Beratungsansatz nach Bernd Schmid
  • Konstruktivistischer Ansatz nach Paul Watzlawick 
  • Klientenzentrierter Ansatz nach Carl Rogers 
  • Hypnotherapeutischer Ansatz (Hypnotrancen) nach Milton H. Erickson – 
  • Das Enneagramm 
  • Neurolinguistische Programmierung (NLP)
  • Kommunikationsmodell und inneres Team nach Friedemann Schulz von Thun
  • Psychodrama Orientierungshilfe nach Rosenbaum

Unterschiedliche Formate

Dabei arbeiten wir sowohl mit Einzel- als auch mit Gruppenformaten. Viele Klienten bevorzugen zunächst das Einzelformat, also Einzel Coaching. Mangels Erfahrung gehen Klienten oft davon aus, dass Einzel Coaching die intensivere Variante zur Veränderung ist. Es ist möglich ausschließlich im Einzelformat zu bleiben. Der schnellere Weg zur Freisetzung von positiver Energie und kreativer Veränderung ist unserer Erfahrung nach, die zusätzliche Teilnahme an Seminaren, weil Sie dort auch auf der Verhaltensebene arbeiten. Eine Kombination aus Einzel Coaching und Seminaren ist sinnvoll. Im Einzel Coaching können Themen vertieft und der individuelle Entwicklungsprozess kontinuierlich begleitet werden. Im Seminar machen Sie die entscheidenden Erfahrungen zu Ihrem Entwicklungsprozess. Die anderen Teilnehmer sind dabei Zeugen Ihrer Veränderung und stärken damit den Prozess nachhaltig. 

Einzelcoaching:

Voraussetzung für einen fruchtbaren Coachingprozess ist die gründliche Ausbildung und die Berufs- und Lebenserfahrung des Coachs. Wertschätzung, Respekt, Ressourcen- und Handlungsorientierung sind Grundprämissen unserer Arbeit. Und wir legen Wert auf eine vertrauensvolle, offene Arbeitsbeziehung und eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Welchen Nutzen haben Sie durch das Coaching?

  • Sie klären aktuelle fachliche und persönliche Themen 
  • Sie bereiten wichtige Entscheidungen und Meetings vor 
  • Sie reflektieren Ihr persönliches Führungsverhalten und erhalten Klarheit über Ihren Führungsstil und dessen Wirkungen in der betrieblichen Praxis. 
  • Sie können Konflikte und Kommunikationsstörungen mit einzelnen Mitarbeitern, im Team oder zwischen Arbeitsgruppen besser verstehen und handhaben. 
  • Sie lernen durch den eigene Coachingprozess Mitarbeiter zu beraten und zu fördern. 
  • Sie verbessern Ihr Selbstmanagement, finden Entlastung bei Stress und in Konfliktsituationen und lösen Abgrenzungsprobleme. 
  • Nicht zuletzt: Sie klären, wie Sie Arbeit und Privatleben bestmöglich in Einklang bringen können.

In einem unverbindlichen und kostenlosen Vorgespräch klären wir gemeinsam Ihren Beratungsbedarf. Auf der Grundlage dieser Analyse vereinbaren wir bei Interesse die Anzahl und Frequenz der Coachingsitzungen.

Kleingruppencoaching:

Coachinggruppe zur beruflichen Karriereplanung (max. 8 – 10 TN`s)

Zielgruppe: Akademiker, Fach- und Führungskräfte (jedoch keine Voraussetzung)

Ausgangssituation: Sie wollen gezielt und effektiv nach einer neuen beruflichen Aufgabe suchen oder eine selbständige Existenz aufbauen?

Bei der Suche nach beruflichen Perspektiven und Alternativen „dreht man sich oft im Kreis“. Durch gezielte Fragen, vertiefende Gespräche und konkrete Hinweise unterstützt ein Coachingprozess dabei, Ihre Berufsbiographie zu überdenken, Entwicklungen zu verstehen und neue Ideen und Perspektiven zu erarbeiten. Coaching bahnt Ihnen den individuellen Weg zur persönlichen Spitzenleistung und bietet den Anstoß für einen Entwicklungsprozess, auf dem Ihr Coach Sie als Wegbereiter und Unterstützer begleitet. 

Ziel: Berufliche und persönliche Standortbestimmung als Grundlage der beruflichen (Neu)Orientierung. Erarbeiten von beruflichen und persönlichen Zielen, Alternativen und Perspektiven. Sinn und Zweck des Coaching ist nicht „Defizitblick & Reparatur“, sondern Entwicklung von eigenen Ressourcen in die erwünschte Richtung und Förderung der individuellen Kompetenzen.

Durchführung: Kleingruppencoaching (max. 8 – 10TN) – Auf Anfrage und besonderer Fragestellung – Option auf Einzelsitzungen (nach Absprache)

Coach: Bruno Fürst-Sammel

 Workshops zu den Themen:

  • „B-2-B“ und „B-2-C“ Verkaufskommunikation
  • interne/externe Kundenbindung, -orientierung und -pflege
  • Kundenorientierung – Entscheidungsstrategien
  • Reklamationsmanagement und Service-Ideen
  • Neuro-Leadership – Ansätze der Neurowissenschaften für Marketing und Führung
  • Plötzlich sind Sie Vorgesetzter
  • Feedback und Mitarbeitergespräche
  • Mitarbeiter führen, fordern und fördern – Charakter ist kein Handikap
  • Auch Führungskräfte brauchen was! – Selbst-Coaching gegen Stress, als Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Kinesik – Körpersprache im Kontext beruflicher Kommunikation
  • Personalauswahlgespräche „Showtime – oder Vorstellungsgespräch“
  • Generation X, dann Y und jetzt Z – was nun? Mitarbeiter und Auszubildende finden & binden
  • Symptome oder Konflikte lösen – wie funktioniert Mediation?

Sind Sie an einem meiner Workshops, Seminaren oder Trainings interessiert, oder sollten Sie eine individuelle Anfrage haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.